Schriftlicher Lehrgang

Verpassen Sie nicht den Sprung auf den Bio-Zug: Erweitern Sie Ihre Produktpalette!

Ein Nischenprodukt macht Karriere

Das Runzlig-Image natürlich produzierter Lebensmittel gehört der Vergangenheit an. Bio ist der Trend der Zeit. Früher von einigen Wenigen in ausgewählten Naturkostläden oder Reformhäusern vertrieben, werden Bio-Produkte zusehends interessant für den breiten Massenmarkt. Im vergangenen Jahr haben allein deutsche Verbraucher rund 4,5 Mrd. Euro in den Kauf von Bio-Produkten investiert. Im Zuge des neuen Gesundheitsbewusstseins in Europa – nach den Problemen durch BSE, mit der ablehnenden Haltung der Verbraucher gegenüber Gentechnik in Lebensmitteln und der Diskussionen zu Umweltfragen und Rückstandsbelastungen durch Pestizide – kommt die Lebensmittelbranche kaum mehr um Bio-Produkte herum.

Erkennen Sie die Zeichen der Zeit!
In den vergangenen Jahren haben deutschlandweit mehr als 300 Bio-Supermärkte ihre Tore geöffnet. Auch der Lebensmitteleinzelhandel und bekannte Discounter wie Aldi und Lidl wagen den Vorstoß in den Bio-Markt. Die Fragen, die sich alle Wirtschaftsbeteiligten der Bio-Branche – vom Bio-Bauern über den Verarbeiter bis zum Vertreiber – stellen, sind die Folgenden:

  • Ohne Bio-Grundnährstoffe kein Bio-Produkt: Wie kann die Versorgung mit Bio-Rohstoffen dauerhaft gesichert werden und welche Qualitätsanforderungen an die Rohstoffe gilt es zu beachten?
  • Qualitätssicherung: Was muss in der Produktion von Bio-Produkten beachtet werden?
  • Aufbau einer Bio-Marke: Worauf muss auf dem Weg zum Bio-Champion geachtet werden? 
  • „Wo Bio draufsteht, ist auch Bio drin“: Wie kann dem Verbraucher die Bio-Qualität der eigenen Produkte vermittelt werden?
  • Markenaufbau: Wie lässt sich das Bio-Bewusstsein beim Verbraucher wecken? 
  • Bio im Handel: Was muss beim Aufbau eines Bio-Segments beachtet werden und wie lässt sich eine dauerhafte Kundenbindung erreichen? 

Unser schriftlicher Management-Lehrgang bündelt das relevante Wissen rund um die Entstehung einer Bio-Marke – von der Qualität der Rohstoffe bis zur Positionierung der Produkte im Handel. Verpassen Sie nicht Ihre Chance, sich im Bio-Markt zu etablieren und profitieren Sie von der Expertise unserer Autoren!

 

Ihr Ansprechpartner:
Claudia Boerl
Tel.: +49 (0) 211 / 96 86-31 79
E-Mail